ELER Haus

Das ELER-Haus in der Grazerstraße in Fohnsdorf ist ein vollfinanziertes Projekt mit Mitteln des Sozialressorts des Landes Steiermark und der Europäischen Union. Ziel des Projektes ist es barrierefreien und leistbaren Wohnraum für Menschen mit Behinderungen zu schaffen. Die KundInnen sind im ELER-Haus „MieterInnen“ einer eigenen Wohnung. Vermieterin ist die Lebenshilfe Region Judenburg. Daraus ergibt sich, dass die Begleitung im jeweiligen privaten Lebensumfeld des/der BewohnerIn erfolgt. Eine selbstständige und -bestimmte Lebensführung der MieterInnen stehen im Mittelpunkt.

Das ELER Haus besteht aus 5 barrierefreien und rollstuhlgerechten Klein-Garconnieren für Menschen mit leichter bis mittlerer Beeinträchtigung. Neben den einzelnen Wohneinheiten bietet das Haus außerdem einen Gemeinschaftsraum mit Terrasse und einen Bewegungsraum samt Dachterrasse. Diese Räume ermöglichen den BewohnerInnen sich gegenseitig auszutauschen und ihre Freizeit selbstbestimmt zu gestalten.

Die BewohnerInnen werden im Rahmen einer mobilen Leistung individuell unterstützt. Die Begleitung erfolgt dabei stundenweise und bedarfsbezogen. Bei der Wohn- und Freizeitassistenz handelt es sich um eine Kombination aus Fachdienst und Laiendienst.

Ein weiteres Ziel ist eine vollständige Integration in die Gesellschaft der Gemeinde Fohnsdorf und ihren Angeboten. Das ELER Haus liegt direkt im Zentrum von Fohnsdorf und bietet somit den BewohnerInnen die Möglichkeit, ein normales gesellschaftsübliches Leben zu führen.

Mag. Jörg Neumann

Mag. Jörg Neumann
Geschäftsführung

Tel: +43 (0)3572 83295-211
Mobil: +43 (0)664 8591891
j.neumann@lebenshilfe-judenburg.at

Melanie Mühlthaler

Melanie Mühlthaler
stellv. Geschäftsführung

Mobil: +43 (0)664 8546907
m.muehlthaler@lebenshilfe-judenburg.at

ELER Haus
Grazerstraße 6
8753 Fohnsdorf

Lebenshilfe Region Judenburg
St. Christophorusweg 15
8750 Judenburg
Tel: +43 (0)3572 83295
Fax: +43 (0)3572 83295-204