"Step by Step"

Das Projekt „Step by Step“ richtet sich an Menschen mit Beeinträchtigung, die über einen gültigen TaB-Bescheid lt. BHG verfügen und an einer dauerhaften Anstellung in einem Betrieb des 1. Arbeitsmarktes interessiert sind.

Zu den Tätigkeitsbereichen des Projektmitarbeiters der Lebenshilfe Region Judenburg zählen:

  • Gemeinsames Erstellen eines Fähigkeitsprofils,
  • Auswählen von Partnerbetrieben,
  • Beratung der Unternehmen,
  • Klärung der Rahmenbedingungen inklusive der finanziellen Belange,
  • Wählen und Nominieren eines Mentors im Kooperationsunternehmen,
  • sowie Begleitung, Beratung und Unterstützung des Menschen mit Beeinträchtigung im Arbeitsalltag. 

Nach einigen Schnupper- bzw. Praktikumswochen im Partnerbetrieb wird der teilarbeitsfähige Beeinträchtigte bei der Lebenshilfe Region Judenburg angestellt – das Angestelltenverhältnis liegt dabei über der Geringfügigkeitsgrenze und beträgt in der Regel 19 Wochenstunden. Ab dem Zeitpunkt der Anstellung gilt voller Sozial-, Pensions- und Arbeitslosenversicherungsanspruch. Der Partnerbetrieb leistet in dieser Zeit einen geringen Beitrag zu den Lohnkosten.

Das Projekt hat am 1. Juli 2018 begonnen und endet mit 30. Juni 2021, wobei geplant ist, dass die TeilnehmerInnen mit Jänner 2019 bei der Lebenshilfe Region Judenburg angestellt und nach Ende der Projektlaufzeit von den Partnerfirmen übernommen werden.

Angelika Walch

Angelika Walch
Projektmitarbeiterin

a.walch@lebenshilfe-judenburg.at

"Step by Step"
St. Christophorusweg 15
8750 Judenburg

Tel: +43 (0)664 88414844

Bürozeiten:
Mo-Do 7.30-15.30 Uhr; Fr 7.30-13.00 Uhr

Lebenshilfe Region Judenburg
St. Christophorusweg 15
8750 Judenburg
Tel: +43 (0)3572 83295
Fax: +43 (0)3572 83295-204