*** NEU! *** Bistroeröffnung – wir leben Inklusion

A A A   A

Sinnesgarten

Ein Beispielbild aus der Werkstätte Kohlplatz.
"Eintauchen in die Natur – mit allen Sinnen."

mehr...weniger...


Dieses Symbol zeigt an, dass der folgende Text in Fachsprache verfasst ist.

 
Der Umgang mit Pflanzen und mit der Natur wirkt positiv auf das Wohlbefinden der Menschen aller Altersstufen. Mit diesem Grundgedanken entsteht an unserem Standort ein Sinnesgarten als "Quelle der Gesundheit" für jeden. Naturnah gestaltete Stationen wirken dabei harmonisierend auf Körper, Seele und Geist.
Beim Durchwandern der einzelnen Stationen unseres Therapiegartens werden unterschiedliche Sinne angesprochen und geschärft:


 Biotop - Quelle des Lebens
Der liebevoll gestaltete Teich mit seinem kleinen Wasserfall lädt zum Verweilen ein. Das Element Wasser kann an dieser Station akustisch, visuell und über Berührung wahrgenommen werden und lädt die Fantasie ein, auf Entdeckungsreise zu gehen.


 Wege im Garten - wie eine Reise durchs Leben
Zur Verbindung der Stationen wurden unterschiedliche Wege (Sandweg, Thymianweg, Natursteinwege) angelegt. Sie symbolisieren in ihrer Vielfalt das Leben mit seinen zahlreichen Fassetten und Kreuzungen. Barfuß ein echtes Erlebnis!


 Bauerngarten - Garten des Genusses
Eine weitere Station stellt der Bauerngarten dar. Er soll zur Wiederbelebung der Sinne und zur Kontaktaufnahme mit der Natur und ihren Elementen beitragen.


 Kräutergarten - Garten der Düfte
Der bereits bestehende Kräutergarten wurde erweitert und unter dem Aspekt "Duft und Geschmack" in das Landschaftsbild des Therapiegartens integriert. Wohlgerüche beeinflussen unser Befinden positiv und regen alle Sinne an. Hier sollen besonders die sinnlichen Kräfte, wie Geschmacks- und Geruchssinn trainiert werden.